Trailrunning Base Camp

Trailrunning Base Camp

Bettmeralp (VS)

Abenteuer starten. Trails erobern. Flow erleben.

Pure Aletsch Trails.

Für Einsteigerinnen und Einsteiger.

Trailrunning ist eine der Trendsportarten in den letzten Jahren geworden. Besonders in Ländern wie der Schweiz, Österreich und anderen Alpenregionen, aber auch in der einmaligen Landschaft der skandinavischen Länder entdecken immer mehr Menschen die unvergleichliche Mischung aus sportlichem Ehrgeiz und dem Gefühl, im Flow auf einem Trail durch die Landschaft zu gleiten.

Unser Trailrunning Base Camp für Einsteigerinnen und Einsteiger findet in der eindrucksvollen Umgebung des Aletschgletschers in den Walliser Alpen statt. Wir verbringen drei intensive Tage mit viel Input und noch mehr sportlicher Aktivität in dieser einmaligen Landschaft und du wirst mit jeder Menge neuem Knowhow in deine Trailrunning-Laufbahn starten – egal ob du entspannte Läufe in den Bergen unternehmen möchtest oder von der Teilnahme an einem Wettkampf träumst.

Pure Input.

Unser Programm im Überblick.
Unser Programm im Überblick.

Das folgende Programm dient der Veranschaulichung. In Abhängigkeit vom Wetter und anderen Faktoren können sich Änderungen an der Planung ergeben.

Freitag, 13. September

  • 13.15 Uhr: Treffpunkt an der Talstation der Bettmeralp-Bergbahn
  • 14 Uhr: Check-In im gemütlichen Panorama Hotel
  • Ab 14.30 Uhr bis ca. 18 Uhr: Kennenlernen und lockere Laufrunde auf der Bettmeralp
  • 19 Uhr: Gemeinsames Abendessen im Hotel-Restaurant
  • Nach dem Abendessen: Theorie-Einheit zum Thema Ausrüstung beim Trailrunning
  • Ausblick und Infos zum Ablauf am Samstag

Samstag, 14. September

  • Entspannter Start in den Tag mit einem leckeren Frühstücksbuffet im Hotel
  • 9 Uhr: Warm-Up und Einführung in die Bewegungsabläufe beim Berglauf und Trailrunning
  • 10 Uhr bis ca. 16 Uhr: Aussichts- und abwechslungsreicher Traillauf auf einfachen Bergwegen oberhalb des Aletschgletschers mit eingebauten Lektionen zu Laufstil, Intensitäten, Lauftechnik im Gelände, Videoanalysen und vielen weiteren Inputs.
  • Ab ca. 16 Uhr: Cool-Down und Einführung in die Trainingsplanung
  • 19 Uhr: Gemeinsames Abendessen im Hotel-Restaurant
  • Nach dem Abendessen: Theorie-Einheit zu Tourenplanung und Sicherheit

Sonntag, 15. September

  • Entspannter Start in den Tag mit einem leckeren Frühstücksbuffet im Hotel
  • 9 Uhr: Warm-Up
  • 10 Uhr bis ca. 14 Uhr: Trailrun mit Anwendung der erlernten Techniken und Bewegungsabläufen.
  • 14 Uhr: Kurs-Zusammenfassung, Feedback und Verabschiedung
  • ca. 15 Uhr: Kursende und individuelle Abreise ab Hotel

Pure Being.

Wo du sein wirst.
Wo du sein wirst.

Die auf 2000 m gelegene Bettmeralp ist Teil der Aletsch-Arena und liegt weit oberhalb des Rhonetals im Wallis. Urtümliche Chalets wechseln sich ab mit modernen Gebäuden, die Blicke schweifen in die Weite und verlieren sich in der Endlosigkeit des Panoramas über die Walliser 4000er. Auf der anderen Seite warten die Berner Alpen mit dem beeindruckenden Aletschgletscher.

Auf dem in Höhenlagen zwischen 1900 und 2900 m hoch gelegenen Gelände zwischen Riederalp, Bettmeralp und Eggishorn steht uns eine riesige Spielwiese für Trailruns in allen Schwierigkeitsgraden zur Verfügung. Unsere Trails wählen wir basierend auf dem Niveau der Gruppe und den Verhältnissen aus.

Unser Hotel ist das Panoramahotel Bettmeralp, ein ideal gelegener Ausgangspunkt für Unternehmungen auf der Bettmeralp. Die Talstation der Seilbahn zur Bettmeralp ist sowohl mit dem PKW als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Im Hotel erwarten dich gemütliche Zimmer im Alpenchic-Stil mit Dusche und WC. Nach einem intensiven Tag in den Bergen geniessen wir das Abendessen im hoteleigenen Restaurant, wo uns auch das ausgiebige Frühstück fit für den neuen Tag macht.

Im Hotel stehen eine begrenzte Anzahl Zimmer zur Einzelnutzung zur Verfügung, die anderen Zimmer sind Doppelzimmer. Alle Zimmer haben entweder ein Doppelbett (180 x 200 cm) oder Twin Beds (à 90 x 200 cm) mit Aussicht auf die atemberaubende Umgebung.

Falko Burghausen

Dein Guide

Falko Burghausen

Seit seiner Kindheit verbringt Falko jede freie Minute mit irgendeiner sportlichen Aktivität. Egal ob beim Bergsport, auf dem Rennrad, Gravel- oder Mountainbike, auf Langlauf- oder Tourenski oder einfach zu Fuss beim Running – Bewegung ist sein Lebenselixier. Besonders begeistert er sich für Trailrunning und Bergläufe in den Alpen. Momentan steckt er mitten in der Ausbildung zum Trailrunning-Guide bei Swiss Athletics und geniesst es, seine Leidenschaft und Erfahrung für den Laufsport mit anderen zu teilen.

Voraussetzungen

Kondition für min. 60 Minuten Dauerlauf in der Ebene bei einem Tempo von rund 6 Minuten/Kilometer.

Ausdauer für Aufstiege von 400 - 600 Höhenmetern in rund 60 Minuten.

Kürzere Strecken (auch für Teilgruppen) sind möglich. Ein Programmblock "Trailrun von 10 bis 16 Uhr" bedeutet nicht, dass wir sechs Stunden durchgehend laufen. Wir machen regelmässig Pausen, um praktische Lektionen einzuschieben und die Lerninhalte zu üben.

Du bist dir nicht sicher, ob du die Anforderungen erfüllst? Schreibe uns einfach eine Nachricht und wir finden gemeinsam eine Lösung.

Benötigte Ausrüstung

Trailrunning-Schuhe mit Sohle für Gelände (Strassenlaufschuhe mit glatter Sohle sind nicht geeignet)

Trailrunning-Rucksack, Trailrunning-Weste o.ä. mit Platz für Wetterschutz und Verpflegung

Optional: Leichte Trailrunning-Stöcke

Funktionsbekleidung für Läufe bei unterschiedlichen Temperaturen und Witterungsbedingungen

Dünne Mütze und Handschuhe

Bitte bedenke, dass wir uns im alpinen Gelände aufhalten, wo sich die Wetterbedingungen schnell ändern können. Du solltest also für Sonne und Wolken, Wind und Regen gleichermassen bereit sein.

Eine ausführliche Ausrüstungsliste erhältst du rechtzeitig vor Kursbeginn.

Verpflegung während der Läufe

Bitte sorge für deine Verpflegung tagsüber selber vor. Auf der Bettmeralp gibt es einen kleinen Supermarkt, falls du dich vor Ort versorgen möchtest. Ideal sind kohlenhydrathaltige Produkte wie Energie-Riegel und isotonische Getränke, aber auch andere Lebensmittel, die du in deinem Laufrucksack unterbringen kannst.

Inklusivleistungen

Übernachtung mit Halbpension im Doppelzimmer oder Einzelzimmer

Geführte Trailruns durch erfahrenen Guide (Schwierigkeit maximal T2 nach SAC-Skala)

Intensives Techniktraining mit praktischen Übungen

Theorieblöcke zur Planung, Navigation, Taktik und Sicherheit bei Trailruns und Bergläufen

Einblicke in spezifisches Training und Verletzungsvorbeugung

Gedruckte Kursunterlagen mit Informationen zu den Kursthemen

Hochwertige Hafer-Energie-Riegel

Nicht im Preis enthalten

Bergbahnen

Getränke

Verpflegung tagsüber

Parkhaus und Parkgebühren

Individuelle An- und Abreise

Persönliche Trailrunning-Ausrüstung

Stornierung

Bis 28. August kannst du kostenlos stornieren.

Bis 04. September fallen 50% der Kurskosten bei einer Stornierung an.

Ab dem 05. September erhältst du keine Rückerstattung mehr.

Zusätzliche Informationen

Wir empfehlen eine Annulationskostenversicherung.

Versicherung ist Sache der Teilnehmenden.

Fragen zum Kurs

Bei Fragen kannst du uns jederzeit gerne kontaktieren.

Buche jetzt deinen Kurs.

Buchungsübersicht

Übernachtung im EZDu übernachtest im Einzelzimmer oder im Doppelzimmer zur Einzelnutzung.
849,00 CHF
Gesamtbetrag849,00 CHF
Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.